Newsarchiv
Newsarchiv
12.09.2011
Ein Saisonauftakt par excellence
Im ersten Meisterschaftsspiel am (bisher unheilvollen) Hellas-Kagran-Platz sendeten die Falken ein deutliches Zeichen an alle Mitstreiter in der Unterliga C:
AS Monfalcone - 7, Royal Vienna - 0

Abgesehen von der urlaubsbedingten Abwesenheit der beiden Routiniers Brachowicz und Canali, konnte der ASM alle Stammkräfte aufbieten. Die Zeiten scheinen vorbei, als vor Matchbeginn vergeblich auf den zehnten oder elften Spieler gewartet wurde!

Wenn eine Mannschaft mit einem Vize- und zwei Torschützenkönigen in die Partie geht und dabei einen der Top-Scorer auf der Bank lässt, grenzt das an grobe Fahrlässigkeit oder ein übersteigertes Selbstvertrauen. In diesem Fall war es das berechtigte Vertrauen in das gesamte Team. Die Falken konnten dem sich selbst auferlegten Druck, der weiterhin bis Saisonende "Meister 2011/12" lauten wird, standhalten.

Einer schoss sogar über das Ziel hinaus: Rafael Preisl will sich offenbar in die Riege der monfalcon'schen Torschützenkönige einreihen - anders lassen sich seine vier Tore im ersten Pflichtspiel nicht interpretieren.

7:0 hin oder her, es gilt die kommenden 21 Spiele konstant und konzentriert auf die Meisterschale zuzumarschieren. Alles andere wäre tatsächlich grob fahrlässig, ein Nicht-Aufstieg unverzeihlich. ..

Zurück


Copyright 2018 by AS Monfalcone | Created by Acoda Studios