Spielbericht
Spielbericht
4.Runde
AS Monfalcone 30.09.2012, 15:00 Uhr
3:2
(1:1)
Royal Rainer

Spielstatistik
3 Tore 2
15 Torschüsse 9
0 Eckbälle 0
0 Fouls 0
0 Abseits 0
Aufstellung
Pos Name GK GRK RK
TW SCHNOBRICH Markus (12)
VE SEKARDI Dario (0)
VE SCHNOBRICH Patrick (5)
MF KOWALCZE Kamil (8)
MF LEDITZKY Felix (0)
MF FELLINGER Alex (0)
ST PRADER Lukas (0)
ST STASNY Dominik (0)
Tore
30. 0:1 - Royal Rainer TG
TG Kowalcze - 1:1 40.
EF Stasny - 2:1 65.
KB () - 3:1 70.
80. 3:2 - Royal Rainer TG

Spielerwechsel
SIOSTRZONEK Martin (10) 45. KOWALCZE Kamil (8)

Man Of The Match
1.
2. Patrick Schnobrich
3. Markus Schnobrich

Spielbericht
So nun hat es auch bei den Falkenjungen geklappt!!!
Am 30.9.2012 konnte die Reserve ihre ersten 3 Punkte im Heimnest, der Gruabn einfliegen. Die Partie begann um 15Uhr und zu Gast waren die Kicker von Royal Rainer.
Zu Beginn wurde ordentlich Druck aufgebaut und so kam es zu den ersten Torchancen für die Falken. Nach den ersten 15 Minuten schien das Spiel in die Flügel der Falken zu laufen, jedoch kam der Gegner immer besser ins Spiel und so passierte es, dass in der 30. Minute der Gegner durch eine Unachtsamkeit im Strafraum per Kopfball in Führung ging. Die Reserve die zum ersten Mal fast vollzählig war ließ den Kopf jedoch nicht hängen und preschte weiter gegen das gegnerische Tor vor. So gelang ihnen in der 40. Minute der verdiente Ausgleichstreffer durch KOWALCZE Kamil der mit einem satten Schuss außerhalb des 16ers den Tormann überraschte, so dass dieser den Ball nicht mehr entschärfen konnte. In der Halbzeit ging der Torschütze, der an diesem Tag schon 135 Spielminuten in den Beinen hatte, hinaus und wurde durch SIOSTRZONEK Martin ersetzt, welcher ebenfalls schon ein Spiel hinter sich hatte. Der Beginn der zweiten Hälfte war ähnlich der, der Ersten. Die jungen Falken drangen meist über die Rechte Seite nach vorne wo PRADER Lukas und STASNY Dominik das Spiel schnell machten und meist per Flanke einen Mitspieler suchten. Jedoch gelang der erfolgreiche Abschluss nicht. Die Gäste kamen meist nur durch Konter vor das Tor der Falken, wo sie jedoch in der Verteidigung oder am wachsamen Tormann SCHNOBRICH Markus ihren Meister fanden. In der 65. Minute zeigte der Schiedsrichter nach einem Tormannfoul an RISTIC Boris auf den Elfmeterpunkt. STASNY Dominik führte den Elfer halbhoch ins linke Eck aus und erzielte somit das ersehnte 2:1 für die Falken. Nur 5 Minuten später traf RISTIC Boris nach einer traumhaften Hereingabe von TALABANI Hardie, mit einem wuchtvollen Kopfball zum 3:1. Den Sieg schien man in der Tasche zu haben und so wurden weitere Chancen auf eine höhere Toranzahl nicht genutzt. In der 80. Minute kam Royal Rainer nach einem missglückten Rückpass doch noch zu ihrem 2. Tor. Danach ließen die Falken aber nichts mehr anbrennen und spielten die letzten 10 Minuten geschickt durch Ball laufen lassen nach Hause.

Ein überaus Verdienter Sieg!!! Gratulation Burschen!!!

Nun streben die flügge gewordenen Jungfalken ihren ersten Auswärtssieg entgegen ;).
Man Of The Match

Startaufstellung

Copyright 2018 by AS Monfalcone | Created by Acoda Studios