Spielbericht
Spielbericht
9.Runde
AS Monfalcone 04.11.2012, 18:00 Uhr
5:2
(1:2)
Paulaner Wieden

Spielstatistik
5 Tore 2
8 Torschüsse 12
2 Eckbälle 0
5 Fouls 6
3 Abseits 1
Aufstellung
Pos Name GK GRK RK
TW SCHNOBRICH Markus (12)
VE SEKARDI Dario (0)
VE SCHNOBRICH Patrick (5)
VE PREISL Rafael (21)
MF HERRNSTADT Joel (13)
MF PEREZ Guillermo (0)
MF SCHREINER Leo (0)
MF FELLINGER Alex (0)
ST STASNY Dominik (0)
ST PRADER Lukas (0)
Tore
20. 0:1 - Paulaner Wieden TG
40. 0:2 - Paulaner Wieden TG
TG Stasny (Fellinger) - 1:2 44.
TG Kowalcze (Stasny) - 2:2 48.
TG Philipp - 3:2 55.
TG Preisl (Stasny) - 4:2 70.
KB Hirad (Preisl) - 5:2 80.

Spielerwechsel
PHILIPP Markus (23) 45. HERRNSTADT Joel (13)
KOWALCZE Kamil (8) 45. HERRNSTADT Joel (13)
HIRAD Sascha (2) 60. SCHREINER Leo (0)

Man Of The Match
1. Markus Schnobrich
2. Dario Sekardi
3. Markus Philipp

Spielbericht
Ermutigt mit einem Sieg und einem Unentschieden im Gepäck kommen die Jungfalken wieder zurück in ihr Nest. Heute geht es gegen Paulaner Wieden. Das Hinspiel haben Paulaner für sich mit 4:2 entscheiden können. Diesmal sollen aber 3 Punkte eingeflogen werden. Man nahm sich vor diesmal die erste Hälfte nicht zu verschlafen. Gesagt vergessen.

Anpfiff. Die Maschinerie der Jungfalken wollte nicht in die Gänge kommen. Oft wurden Bälle einfach verschenkt und durch Unachtsamkeiten kam man schnell mit 2 Toren in den Rückstand. In der 20 Minute gingen die Gäste mit einem schön ausgeführten Freistoß in das kurze rechte Kreuzeck in Führung. Weitere Angriffe blieben aber zum Glück meist in der Verteidigung hängen oder fanden ihren Meister in SCHOBRICH Markus. In der 40 Minute gelang ihnen trotzdem das 2. Tor. Einige Jungfalken ließen ihre Köpfe schon hängen als dann plötzlich doch noch der Anschlußtreffer durch STASNY Dominik der einen schönen Laufpass von FELLINGER Alex im Netz unterbringt.

Durch dieses Tor dürfte wieder Mut und Hoffnung aufgekommen sein. Die 3 Wechsel haben ihren Teil dazu getan.
Bereits in der 48. bezwingt KOWALCZE Kamil den Tormann mit einem harten Schuss, nach einer Freistoßverlängerung per Kopf. Plötzlich wurde kombiniert und sogar ein bisschen gezaubert. Chancen über Chancen erarbeiteten sich die Jungfalken die, die Unterstützung der großen Falken im Rücken spührten. Und so war es PHILIPP Markus der die schnelle Führung erziehlte. Die Gegner fanden jedoch auch zu Chancen doch die gut stehende Verteidigung und ein ausgezeichneter SCHNOBRICH Markus verhinderten einen Ausgleich. Nach einer schönen Ballstafette schickte STASNY Dominik mit einem Laufpass durch 2 Gegner PREISL Rafael vor das Tor der dann gekonnt den Bal flachl im Tor unterbringt. Bei einigen der Gegnern schlägt der Frust aus und einige lassen sich zu unschönen Frustfouls hinreißen. Den Schlusspunkt setzt dann HIRAD Sascha mit einem schönen Kopfball den der Tormann nicht mehr entschärfen kann.

Und so war es dass man 3 Spiele ungeschlagen ist bzw. wurden alle Spiele der Rückrunde gewonnen :D.

Am Mittwoch geht um 20 Uhr zum Tabellenersten. Mal schauen ob die Jungfalken noch zu Riesentötern werden ;).
Man Of The Match
Markus Schnobrich

Startaufstellung

Copyright 2018 by AS Monfalcone | Created by Acoda Studios