Verein
Vereinsgeschichte
Die Vereinsgeschichte des AS Monfalcone
Die Vereinsgeschichte des AS Monfalcone beginnt ausnahmsweise nicht am Stammtisch des nächstbesten Wirtshauses. Oder etwa doch...?

Die ursprüngliche Idee eine eigene Hobbymannschaft zu gründen, kam erstmals bereits 2003 auf. Damals waren Kamil, Martin und Pat von Pats Vater zum Bezirksjournalcup eingeladen worden, für seine Firmenmannschaft Vulcascot zu spielen. Bis es zur Gründung kommen sollte, dauerte es allerdings noch einige Jahre.
In dieser Zeit traf man sich immer wieder und kickte gemeinsam am Cobenzl oder in der Hopsagasse. Besonders Sascha und Webmaster Raffi setzten sich auch dafür ein eine eigene Hobbymannschaft zu gründen. Bevor wir noch genügend Spieler beisammen hatten, rätselten wir schon um einen passenden Mannschaftsnamen. Unter dem Namen Vienna Hopstars - eine Anlehnung an die Heimstätte in der Hopsagasse - absolvierten wir unser erstes Hallenturnier: Wieder war es der Bezirksjournalcup. Die damalige Truppe mit Viktor, Raffi, Sascha, Pat, Kamil, Martin und Goalie Markus kam aber über die Vorrunde nicht hinaus - das änderte jedoch nichts an unserem Engagement. In weiteren Hallenturnieren erreichten wir meist sehr gute Platzierungen, in Trumau und auf der Marswiese sogar den 1. Platz. Nach der ersten Wintersaison schlief die ganze Sache jedoch etwas ein.

Schließlich kam Kamil im Sommer 2007 die Idee sich mit einer Hobbymannschaft bei der DSG-Liga anzumelden. Nachdem eine Anmeldung für die normale Liga nicht mehr möglich war, gab man uns einen Platz in der Reserveliga – die beste Möglichkeit um den gesamten neuen Kader einzuspielen und sich an das große Spielfeld zu gewöhnen. Mit dem Einstieg in die DSG-Liga sollte auch ein neuer Name entstehen. Schlussendlich passierte wieder etwas, was passieren musste. Bei einer Geburtstagsfeier eines Freundes in einem serbischen Lokal fielen in wilden Diskussionen die verschiedensten Mannschaftsnamen, bis man sich schlussendlich auf den klingenden Namen AS Monfalcone einigen konnte. Dieser bezieht sich auf eine kleine norditalienische Küstenstadt an der Grenze zu Slowenien, die Kamil und Martin bei ihrer Interrailreise 2005 wegen eines bahnhofsnahen Fußballfeldes lieb gewannen. Innerhalb kürzester Zeit wurden die 11 notwendigen Spieler zusammengetrommelt...

Und so stürzten sich die jungen Falken in ihre erste Saison!
Vorstand
Präsident
Kamil Kowalcze

Obmann und Kassier
Martin Siostrzonek

Schriftführer
Rafael Preisl

Webmaster
Raffael Hollitzky


Sollten Sie uns kontaktieren wollen, so schauen sie im entsprechenden Menüpunkt Kontakt nach.
Spielstätte
Die Heimspiele des AS Monfalcone werden in der Saison 2012/13 am Kunstrasenplatz in der WAF Gruabn ausgetragen.

Adresse
Sportplatz WAF Gruabn
Meldemannstr. 13
1200 Wien


Copyright 2018 by AS Monfalcone | Created by Acoda Studios